Beratung

Allgemeine Beratung

Sie können sich in allen Fragen der sozialen Beratung an uns wenden. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele:

 

Beratung von pflegenden Angehörigen

Wir beraten pflegende Angehörige umfassend in allen Fragen, die die Pflege und Versorgung betreffen. Darüber hinaus helfen wir Ihnen, Kontakte zu Selbsthilfegruppen herzustellen, und unterstützen Sie, falls Sie weitere Hilfsangebote suchen.

 

 

Verordnungen für die häusliche Krankenpflege

Sollte Ihr Arzt medizinische Behandlungen verordnen, die ambulant durchgeführt werden können, übernehmen wir die Durchführung in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt. Wir erledigen auch die notwendige Korrespondenz mit Ihrer Krankenkasse.

 

 

Antragstellung für die Pflegeversicherung

Wir beraten Sie umfassend über Leistungen der Pflegeversicherung und erledigen sämtliche Formalitäten, wenn Sie einen Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung stellen wollen.

 

 

Begleitung durch das Gutachten zur Erlangung einer Pflegestufe

Wir begleiten Sie in dem gesamten Verfahren zur Erlangung einer Pflegestufe. Dies beinhaltet die Antragstellung und die Begleitung bei der Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkasse.

 

 

Erlangung von Unterstützung durch das Sozialamt

Wir beraten Sie umfassend über alle ergänzenden Leistungen, die Sie unter bestimmten Voraussetzungen zuzüglich zur Pflegestufe vom Sozialhilfeträger beziehen können. Auch wenn Ihnen keine Pflegestufe bewilligt wird, ist es möglich, Leistungen der Hauspflege zu bekommen, die der Sozialhilfeträger finanziert. Auch hier begleiten wir Sie durch das Antragsverfahren.

 

 

Beratung zu Heil- und Hilfsmitteln

Wir informieren Sie über den Nutzen der für Sie geeigneten Heil- und Hilfsmittel, beraten Sie über den Beschaffungsweg und erledigen auch hier alle Formalitäten für Sie.

 

 

Vermittlung zusätzlicher Dienstleistungen

Wir vermitteln Ihnen zum Beispiel ein Hausnotrufsystem, eine Physiotherapie, einen Friseur oder die Fußpflege. Hierzu arbeiten wir mit geeigneten Anbietern eng zusammen.

 

 

Organisation eines Mittagstisches

Wir bieten Ihnen einen hochwertigen fahrbaren Mittagstisch. Wenn Sie an einer täglichen Lieferung von warmem Essen interessiert sind, so können Sie bei uns einen sehr schmackhaften Mittagstisch zu moderaten Preisen beziehen.

 

 

Pflegefachberatung

 

Gewusst wie, was, wann, wo, wer und warum …

Auf Ihren Wunsch führen unsere ausgebildeten Pflegefachberater/-innen für Sie bei Ihnen zu Hause individuelle und kostenlose Pflegeberatungen und Schulungen durch. Diese umfassen u.a.

  • praktische Übung pflegerischer Tätigkeiten in Ihrer häuslichen Umgebung

  • Beantragung und Einsatz der geeigneten Pflegehilfsmittel für Ihre Angehörigen.

  • Beratung bei der Beantragung von Leistungen der Pflegeversicherung.

  • Unterstützung/Hilfe bei der Vorbereitung einer Entlassung eines pflegebedürftigen Angehörigen aus dem Krankenhaus.

Dieses Angebot ist ein Zusatzservice der Pflegekassen und daher für Versicherte und deren Angehörige kostenlos. Alle unsere Niederlassungen verfügen über geschulte und zugelassene Mitarbeiter, die die Pflegefachberatung durchführen.

Unsere Mitarbeiter/-innen vor Ort vereinbaren gern einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen. Informationen zu Pflegestufen, Finanzierung u.v.m. finden Sie auch in unserem Pflegewegweiser.

Empfehlen Sie diese Seite auf: